Exkursion USA 1999

Vom 7. März bis zum 21 März 1999 unternahm das das BBKI eine bergbauliche Fachexkursion mit 14 Studenten und Assistenten des Instituts in die USA. Mit insgesamt 14 Besichtigungen in Betrieben der Zulieferindustrie, staatlichen Forschungseinrichtungen, Universitäten und Bergwerken verschiedener Bergbauzweige vermittelte das Besuchsprogramm einen Einblick in den US-amerikanischen Bergbau und dessen Umfeld.

Folgende Einrichtungen wurden besucht:

  • Pittsburgh Research Centers des National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH)
  • Bergwerk Cumberland der Firma Cyprus Amax Coal Co. In Waynesburg (Pennsylvania)
  • Lakes Lynn Experimental Mine des NIOSH in der Nähe der Stadt Morgantown (West Virginia)
  • Department of Mining and Minerals Engineering der West Virginia University
  • West Virginia University
  • National Mine Health and Safety Academy des Mine Safety and Health Administration US Department of Labor (MSHA)
  • Squires Student Center (Kultur- und Freizeitzentrum) der Virginia Tech
  • Mining Departement der Virginia Technical University
  • Buchanan Mine der Firma Consolidation Coal Company (Virginia)
  • Blei-Zink-Bergwerke der Firma Savage Zinc in Gordonsville (Tennessee)
  • Macon Quarry (Granitsteinbruch) der Firma Florida Rock Inc. In Juliette bei Macon (Georgia)
  • Schwermineral-Gewinnungsbetriebe des Firma RGC Mineral Sands in Green Cove Springs (Florida)
  • NASA Kennedy Space Center in Cape Canaveral (Florida)

Der Exkursionsbericht gibt einen umfassenden Überblick über die Besuche, Erfahrungen und Eindrücke, welche die Teilnehmer während der Exkursion gewonnen haben.